Gut beraten: Professionell, flexibel, digital

Gut beraten in der Partner Bank

In Finanzangelegenheiten ist eine qualifizierte Beratung das A und O. Vertrauen und Verantwortung stehen im Mittelpunkt einer fundierten Finanzberatung. Wenngleich sich der Trend zur Digitalisierung bei Bankgeschäften weiter verstärkt, steht für die Mehrheit der Bankkunden persönliche Beratung hoch im Kurs. Laut einer Umfrage der KPMG wissen 90 % der Kunden eine professionelle Beratung zu schätzen und sehen diese als Kernleistung einer Bank. 80 % der Befragten gaben an, Abschlüsse definitiv nur nach einem persönlichen Gespräch zu tätigen. Umso essentieller ist die Qualität. Kunden wollen darauf vertrauen gut beraten zu werden und haben ein feines Gespür dafür, wenn ihr Gegenüber vorrangig „verkaufen“ will.

Vermögensberatung im Wandel

Kunden von heute informieren sich vielseitig. Das ist nicht zuletzt auf das breite Angebot im Internet zurückzuführen. Außerdem schätzen sie Flexibilität und erwarten Informationen, unabhängig von Öffnungszeiten abrufen zu können. Die Partner Bank setzt seit Jahren auf hybride Serviceleistungen. Auf der bankeigenen Online-Plattform können Kunden und Berater auf Wunsch Informationen abrufen und Bankangelegenheiten regeln. Der Online-Service unterstützt dabei die individuelle Kundenbetreuung. Diese enge Zusammenarbeit mit Finanzdienstleistern und Vermögensberatern verbunden mit digitalisierten Angebotslösungen hat sich bewährt. Der hohe Qualitätsanspruch in der Kundenbetreuung wird durch regelmäßige Schulungen und Seminare für unsere Mitarbeiter*innen erreicht. Kunden können darauf vertrauen fundiert beraten und individuell betreut zu werden. Der persönliche Kontakt der Berater zu den Kunden ist wichtig für eine gelingende Zusammenarbeit.

Teambuilding und Beratungskultur

Der Mensch kann nicht nicht kommunizieren, um es mit Paul Watzlawick zu sagen. Jeder nimmt unterschiedlich wahr. Umso essentieller ist es miteinander in Austausch zu treten, sich zu beraten, Erfahrungen zu teilen und auch gemeinsam zu lachen. Erfolgreiche Teams leben von der Diversität und den verschiedenen Stärken, die es erleichtern gemeinsam Ziele zu erreichen. Jede/Jeder Einzelne in der Partner Bank trägt ihren/seinen Teil zu einem gemeinsamen Commitment bei. Dieses wachsende Wir-Gefühl spiegelt sich in der Kommunikation mit unseren Kunden wider. Vertrauen ist die Basis für Kundengespräche auf Augenhöhe. Egal ob diese digital oder Face to Face stattfinden. Die gegenseitige Wertschätzung muss spürbar sein und daran arbeiten wir Tag für Tag.

Quelle Umfrage: KPMG
©Adobestock

Partner Bank Team
Partner Bank Team

24 März 2021

WILLKOMMEN AUF DEM Partner Bank Blog!

Es freut uns sehr Sie auf unserem Blog begrüßen zu dürfen!

Mit diesem Blog möchten wir Ihnen Zugang zu vielfältigen Perspektiven rund um die Themen Geld, Sparen, Vorsorge und gesellschaftliche Entwicklungen ermöglichen. Möchten Sie mehr über die Partner Bank erfahren, sind Sie hier genau richtig!

Beitrag in sozialen Netzwerken teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Neueste Beiträge​

Kooperation mit JKU – Erweiterung der E-Learning Plattform

science park jku linz © hurnaus

Die Partner Bank stellt die Aus- und Weiterbildung für Finanzdienstleister und Vermögensberater in den Fokus ihrer IT-Entwicklung. Rund 20 IT-Experten finden sich im Team der Vorsorgebank, die an der Digitalisierung spezifischer Weiterbildungsmodule für ihre Berater sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen arbeiten. Denn für eine bestmögliche Beratung der Kunden ist neben sozialer Kompetenz auch eine fundierte Finanzbildung ganz wesentlich. Um die digitale Bildung noch weiter zu verbessern, wird die bestehende E-Learning-Plattform in Zusammenarbeit mit der Johannes Kepler Universität Linz (JKU) um neue Module erweitert.

Vielseitige Lehrplattform

Das Projekt dieses Semesters, welches mit Studierenden der JKU in Zusammenarbeit mit dem Institut für Wirtschaftsinformatik – Information Engineering durchgeführt wurde, hatte die Verbesserung der bestehenden E-Learning-Lehrplattform der Partner Bank zum Ziel.

Zu den wichtigsten Anforderungen zählten eine möglichst hohe Einfachheit und Schlankheit, sowie eine einfache Bedienbarkeit und Wartbarkeit der Plattform, damit diese vielseitig auch für interne Schulungen, die kurzfristige erstellt werden, nutzbar ist. Zusätzlich sollte bereits ein erster Prototyp mit der Software LearnDash umgesetzt werden.

Virtuelle Präsentation

Die Präsentation der Ergebnisse fand im Februar in einer virtuellen Abendveranstaltung statt. Die Studierenden haben unter der Leitung von Mag. Dr. David Rückel, einen Prototyp zusammen mit ihren Ergebnissen zur Nutzbarkeit vorgestellt.

JKU David Rueckel
Mag. Dr. David Rückel

„Die Kooperation mit der Linzer Partner Bank ist für uns und unsere Studierenden zu einer geschätzten Konstante geworden. Wie bereits in den vergangenen Semestern, ist auch in diesem Wintersemester eine Gruppe Studierender mit einer spannenden Aufgabe im Kontext E-Learning betraut. Die Studierenden entwerfen aktuell ein Konzept zur Weiterentwicklung der unternehmensinternen E-Learning-Lösung zur Mitarbeiter- und Mitarbeiterinnenschulung und setzen dieses auch prototypisch um. Mit diesem wichtigen Beitrag zur Digitalisierung der Weiterbildung im Unternehmen sind die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unabhängiger von Ort und Zeit“, sagt Mag. Dr. Rückel über das gemeinsame Projekt.

Die Kooperation mit der JKU im Bereich der Digitalisierung ist eine Bereicherung. Der Austausch zwischen Praxis, Lehre und Forschung für alle Seiten ein Mehrwert“, erläutert Andreas Fellner, Vorstand Partner Bank.

© JKU, Hertha Hurnaus

Partner Bank Team
Partner Bank Team

3 März 2021

WILLKOMMEN AUF DEM Partner Bank Blog!

Es freut uns sehr Sie auf unserem Blog begrüßen zu dürfen!

Mit diesem Blog möchten wir Ihnen Zugang zu vielfältigen Perspektiven rund um die Themen Geld, Sparen, Vorsorge und gesellschaftliche Entwicklungen ermöglichen. Möchten Sie mehr über die Partner Bank erfahren, sind Sie hier genau richtig!

Beitrag in sozialen Netzwerken teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Neueste Beiträge​